Page 39

Euskirchen_61_03

4. BAUEN IM KREIS EUSKIRCHEN 36/37 dieser rechtswirksam und kann jederzeit eingesehen werden. Einen Rechtsanspruch auf Aufstellung, Änderung, Ergänzung oder Aufhebung eines Bebauungsplanes gibt es nicht. 4.6.3 Umlegung Zweck der Umlegung ist eine Neuordnung der Grundstücke, so dass für die beabsichtigte Nutzung nach Lage, Form und Größe geeignete Grundstückszuschnitte entstehen. Ist ein Bebauungsplan rechtskräftig geworden, wird zur Neuordnung des Areals häufig eine Baulandumlegung erforderlich. Nach den Festsetzungen des Bebauungsplanes werden die öffentlichen Verkehrs- und Grünflächen ausgewiesen und das Gebiet in bebauungsfähige Grundstücke eingeteilt. Parallel hierzu wird oft bereits mit dem Verlegen der Versorgungsleitungen und mit dem Straßenausbau begonnen, damit möglichst bald die vorgesehene Bebauung verwirklicht werden kann. Zuständig für diese Umlegung im Kreisgebiet sind die Umlegungsausschüsse in den Städten und Gemeinden. Dort werden Ihnen gerne entsprechende Auskünfte erteilt. 4.7 Bauordnungsrecht Die Bauordnung für das Land Nordrhein- Westfalen – BauO NRW – umfasst das gesamte Bauordnungsrecht. Dieses regelt die Ausführung des Bauvorhabens auf dem Grundstück und gilt für alle baulichen Anlagen, Einrichtungen und Baugrundstücke. Es enthält grundsätzliche Anforderungen baukonstruktiver und baugestalterischer Art für Bauwerke und Baustoffe. Außerdem bildet es die Grundlage für das Genehmigungsverfahren und die zur Wahrung der öffentlichen Sicherheit und Ordnung notwendigen Anforderungen. 4.8 Bauantrag Um eine Baugenehmigung zu erhalten, bedarf es zuvor eines Bauantrages, den der beauftragte Entwurfsverfasser so vollständig vorzubereiten hat, dass er auch genehmigungsfähig ist. Die Kenntnis der hierzu erforderlichen bautechnischen und gesetzlichen Voraussetzungen gehört zu den vertraglichen Leistungen des Architekten. Ein vollständiger Bauantrag mit allen erforderlichen Unterlagen ist die Bedingung für eine zügige Bearbeitung und Genehmigung. Für den Umfang der Bau- OLIVERFREUEN Zaun & Garten


Euskirchen_61_03
To see the actual publication please follow the link above