Page 51

Euskirchen_61_03

7. BAUEN UND UMWELT 48/49 Fragen zur Abfalltrennung und -entsorgung bei Baumaßnahmen beantwortet die Abfallberatung des Kreises Euskirchen (telefonisch erreichbar unter der Durchwahl 02251/15- 371 oder -241). 7.2 Abwasserbeseitigung In privaten Haushalten fällt Abwasser an. Wasser wird durch menschlichen Gebrauch organisch und chemisch verunreinigt und damit zu Abwasser. Abwasser muss umweltverträglich entsorgt, d. h. gereinigt und dem natürlichen Wasserkreislauf wieder zugeführt werden. Auf den befestigten Grundstücksflächen fällt Niederschlagswasser an, das ebenfalls umweltverträglich beseitigt werden muss. Für eine optimale Abwasserbeseitigung kommen andere Verfahren zur Anwendung als für eine umweltfreundliche Regenwasserbeseitigung. Anschluss an die gemeindliche Kanalisation Die Städte und Gemeinden sind abwasserbeseitigungspflichtig. Sie haben dazu Abwasserbeseitigungskonzepte aufgestellt und schreiben diese regelmäßig fort. Die Konzepte sagen aus, wo bereits eine öffentliche Kanalisation besteht, in welchen Gebieten die noch fehlende Kanalisation in festgelegter zeitlicher Abfolge zukünftig errichtet werden soll und welche Gebiete im Außenbereich auf Dauer nicht kanalisiert werden sollen. In vielen Siedlungsgebieten und Ortschaften wurden bereits Kanalisationsnetze in verschiedenen Betriebssystemen errichtet. In Bebauungsplangebieten und im bauplanungsrechtlichen Innenbereich darf die Abwasserentsorgung nur noch über die abwasserbeseitigungspflichtige Kommune erfolgen (Kanalanschluss oder Kanal auf Rädern). Reines Schmutzwassersystem Bei diesem System steht nur eine Kanalleitung zur Verfügung, in die ausschließlich Schmutzwasser und stark verunreinigtes Regenwasser (z. B. von Industrieflächen) ein- geleitet werden darf. Das Schmutzwasser gelangt in die öffentliche Kläranlage. IST KANALSANIERUNG IST ``Yg _s€s~†wuz€{} nYfh Z nYfhYf _UbU` C gUbYfibg C VYfUhYf ``Yg _s€s~†wuz€{} ``Yg _s€s~†wuz€{} nYfh Z nYfhYf _UbU` C gUbYfibg C VYfUhYf nYfh Z nYfhYf _UbU` C gUbYfibg C VYfUhYf Gilles Kanaltechnik e.K. Johannes Gilles Klosterweg 7 52396 Heimbach-Vlatten Gruppe: S27.1 ``Yg _s€s~†wuz€{} G Tel.: 0 24 25/90 37-22 Fax: 0 24 25/90 37-23 www.gilles-kanaltechnik.de E-Mail: info@gilles-kanaltechnik.de _s€s~„w{€{y‡€y hjC_s€s~‡€†w„…‡uz‡€y X{uz†{y}w{†…‚„x‡€y _‡„Œ~{€w„…s€{w„‡€y €~{€w„…s€{w„‡€y guzsuz†…s€{w„‡€y Gilles Kanaltechnik e.K. Johannes Gilles Klosterweg 7 52396 Heimbach-Vlatten Gruppe: S27.1 G Tel.: 0 24 25/90 37-22 Fax: 0 24 25/90 37-23 www.gilles-kanaltechnik.de E-Mail: info@gilles-kanaltechnik.de _s€s~„w{€{y‡€y hjC_s€s~‡€†w„…‡uz‡€y X{uz†{y}w{†…‚„x‡€y _‡„Œ~{€w„…s€{w„‡€y €~{€w„…s€{w„‡€y guzsuz†…s€{w„‡€y KANALSANIERUNG IST nYfh Z nYfhYf _UbU` C gUbYfibg C VYfUhYf Gilles Kanaltechnik e.K. Gruppe: S27.1 Tel.: 0 24 25/90 37-22 _s€s~„w{€{y‡€y hjC_s€s~‡€†w„…‡uz‡€y X{uz†{y}w{†…‚„x‡€y _‡„Œ~{€w„…s€{w„‡€y €~{€w„…s€{w„‡€y guzsuz†…s€{w„‡€y KANALSANIERUNG IST Gilles Kanaltechnik e.K. Johannes Gilles Klosterweg 7 52396 Heimbach-Vlatten Gruppe: S27.1 G Tel.: 0 24 25/90 37-22 Fax: 0 24 25/90 37-23 www.gilles-kanaltechnik.de E-Mail: info@gilles-kanaltechnik.de _s€s~„w{€{y‡€y hjC_s€s~‡€†w„…‡uz‡€y X{uz†{y}w{†…‚„x‡€y _‡„Œ~{€w„…s€{w„‡€y €~{€w„…s€{w„‡€y guzsuz†…s€{w„‡€y


Euskirchen_61_03
To see the actual publication please follow the link above